Offener Brief an unsere Nachbarn

Herzlichen Dank für den tiefen Einblick darin, wie sich jemand fühlen muss, der in einem Kriegsgebiet lebt. Es muss gut geplant gewesen sein und ich bewundere euch dafür, dass ihr eure Silvesternacht dafür geopfert habt, um uns in einem über zehn Stunden andauernden Live-Action-Spektakel das Erlebnis eines Bombemangriffs auf die eigene Stadt näherzubringen.

Die hohen Häuserschluchten, ohne Zweifel gepaart mit stärkeren Knallkörpern aus China oder dem benachbarten Polen, sorgen für ein wunderbares akustisches Erlebnis, und sogar die Häuser haben ein-, zweimal gewackelt. Bombeneinschlagsfeeling pur, sozusagen.

Auch die Farben und Geräusche der Raketen waren gut gewählt. Rote Funkenfontänen stoben an unseren Fenstern vorbei, heulendes Zischen war kurz vor einem weiteren Bombeneinschlag, pardon, Knaller zu hören.

Eure Unnachgiebigkeit und Ausdauer sind bemerkenswert, das muss ich schon sagen. Mit Einbruch der Dunkelheit fing euer Spektakel an, und vereinzelt scheint die Schlacht selbst einen Tag später noch nicht komplett ausgefochten zu sein.

Aber eine Frage habe ich ja: Wie habt ihr es geschafft, um kurz nach Mitternacht dem aufsteigenden Böllernebel die Form eines Atompilzes zu geben? Ich war begeistert! So viel Liebe zum Detail!

Neben meinem unendlichen Dank für dieses einschneidende Erlebnis (für uns und vor allem für unsere Katzen, die immer noch mit den Trauma-Spätfolgen kämpfen und die Sache so noch realistischer für uns machen) habe ich für nächstes Jahr nur eine kleine Bitte: Baut eine Flucht für alle Nachbarn inklusive Haustiere in euer Programm mit ein, mit einem wunderbar ruhigen und entspannten All-inklusive-Wellnesshotel als Ziel … natürlich aus eurer Portokasse bezahlt, immerhin lasst ihr euch das Spektakel ja einiges kosten. Dann könnt ihr euch austoben und wir haben unsere Ruhe.

gez. eine Nachbarin

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s